BDPK
15. Dezember 2018  

Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation

Die Kosten von medizinischen und beruflichen Rehabilitationsmaßnahmen werden von verschiedenen Trägern der Sozialen Sicherung übernommen, die in der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e.V. (BAR) zusammengeschlossen sind.

Die BAR ist die gemeinsame Repräsentanz der Verbände der gesetzlichen Kranken- und Unfallversicherung, der Deutschen Rentenversicherung Bund, des Gesamtverbandes der landwirtschaftlichen Alterskassen, der Bundesagentur für Arbeit, der Bundesländer, der Spitzenverbände der Sozialpartner, der Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen, der Bundesarbeitsgemeinschaft der überörtlichen Träger der Sozialhilfe sowie der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zur Förderung und Koordinierung der Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen.

Weitere Informationen über die Arbeit der BAR auf deren Webseite ->weiter



Sprungmarken




URL dieser Seite: http://www.pkmv.de/privatkliniken.php/aid/260/cat/7