BDPK
22. November 2017  

11. Malchower Rehabilitationsforum 02.09.2015

­Im Rahmen des Deutschen Reha-Tages und in Kooperation mit der Akademie für Sozialmedizin MV findet am 02.09.2015 in der Klinik Malchower See das 11. Malchower Reha-Forum statt. Das Thema der diesjährigen Veranstaltung lautet: "Personalisierte Medizin - ein Thema für die Rehabilitation?".

Zielgruppen des Forums sind Mitarbeiter von Sozialdiensten und Kostenträgern sowie Ärzte aus allen Versorgungsbereichen des Gesundheits- und Sozialwesen". Für die sozialmedizinische Veranstaltung wird ein Fortbildungszertifikat bei der Ärztekammer MV beantragt. Schirmherrin der Veranstaltung ist Frau Birgit Hesse - Ministerin für Soziales und Gesundheit.

 

11. Malchower Reha-Forum

  • 02.09.2015
  • 10.00 - 15.00 Uhr
  • Klinik Malchower See, August-Bebel-Str. 27, 17213 Malchow
  • Anmeldung per E-Mail: mailto:info@reha-malchow.de
  • Anmeldung per Telefon 039932 - 150

............................................................ 

Programm

10.00 Uhr - Begrüßung und Eröffnung
Dr. med. M. Gatzsche, ltd. CA Klinik Malchower See
Grußworte - Frau B. Hesse, Ministerin für Soziales und Gesundheit MV (angefragt) 
                - Herr H. Kärger, Landrat Meckl. Seenplatte (angefragt) 
                - Herr R. Putzar, Bürgermeister Stadt Malchow
                - Herr Dr. Beddies, Beauftragter der Akademie für Sozialmedizin MV

10.30 Uhr´- Vorträge

"Personalisierte Medizin - ein Thema für die Rehabilitation"
Herr F. Michalak, Vorsitzender des Vorstandes der AOK Nordost

"Personalisierte Medizin - wie viel Individualität verträgt eine
wissenschaftliche Medizin?"

Prof. W. Hoffmann, MPH - Universitätsmedizin Greifswald,
Institut für Community Medicine, Abt. Versorgungsepidemiologie und Community Health

"Individualisierte Ansätze in der Medizin am Universitätsklinikum Greifswald"
Prof. H.-J. Grabe, Leitender Oberarzt und stv. Ärztlicher Direktor der Klinik für 
Psychiatrie und Psychotherapie der Universität Greifswald

anschl. - Rückfragen an die Referenten

12.30 Uhr -Mittagspause

13.15 Uhr - Vorträge

"Personalisierte Medizin ein wichtiges Thema in der neurologischen Rehabilitation"
Prof. Dr. med. M. Jöbges, CA Klinik Neurologische Frührehabilitation 
Brandenburg-Klinik, Wandlitz-Bernau

"Personalisierte oder individualisierte Medizin - meinen alle dasselbe?"
Prof. Dr. med. N. Schmacke, Versorgungsforschung,
Institut für Public Health und Pflegeforschung der Universität Bremen

"Verhaltensmedizinische Orthopädie (VMO) - Biofeedback orientiertes Training"
Prof. Dr. med. E. Donauer, Ärztlicher Direktor MediClin Krankenhaus Plau am See, 
CA der Klinik für Neurochirurgie/Stereotaxie und Frührehabilitation Phase B

anschl. - Rückfragen an die Referenten

15.00 Uhr - Ende der Veranstaltung

Moderation: Dr. med. P. Beddies, Beauftragter der Akademie für Sozialmedizin MV e.V.

     



    Sprungmarken




    URL dieser Seite: http://www.pkmv.de/privatkliniken.php/aid/279/cat/86